Tagungsband 2020 für Raum 2

Montag, 9. November

10:00 - 12:00 Uhr

Chair der Sitzung: David Bertermann, Universität Erlangen Nürnberg (FAU)

Zusammenfassung der Sitzung

Die oberflächennahe Geothermie als nachhaltige und CO² arme Energiequelle fristet im Vergleich zu herkömmlichen Heizmethoden immer noch ein Nischendasein: Das Konzept der Kalten Nahwärme in Verbindung mit erdgekoppelten Wärmequellen, wie Kollektor- oder Sondensystemen, hat das Potential der Anwendung von Geothermie auf dem Markt entscheidend voranzubringen.

Ziel des Workshops ist es, ein möglichst breites Spektrum an Perspektiven auf das Konzept und die Umsetzung von Kalter Nahwärme Projekte zu geben.

Im ersten Teil des Workshops werden Projekte und Ansätze im Rahmen des internationalen ZIM Kooperationsnetzwerks „Oberflächennahsten Geothermie und Kalten Nahwärme 4.0 – Soil2Heat“ vorgestellt.

Durch den Workshop wird Dr. David Bertermann – Leiter der Forschungsgruppe Oberflächennahe Geothermie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) – führen.

Präsentationen
10:00 - 10:20 Uhr:
>>> Einführung
David Bertermann - Leiter der Forschungsgruppe Oberflächennahe Geothermie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

10:20 - 10:40 Uhr:
>>> Kalte Nahwärme in der Praxis: Erdkollektoren in einem Wasserschutzgebiet
Jürgensen, Julia - Stadtwerke SH GmbH & Co. KG, Deutschland

10:40 - 11:00 Uhr:
>>> Wärmenetze 4.0: Kaltes Nahwärmenetz im Neubaugebiet „Hüttengelände“ in Neustadt a. Rbge.
Stockinger, Volker; Philipp, David; Ohlsen, Björn - Energie PLUS Concept GmbH, Deutschland

11:00 - 11:20 Uhr:
>>> Bauteilaktivierung in der Sanierung – Potential für oberflächennahe Geothermie
Leeb, Markus; Bayer, Michael; Reiter, Thomas - Fachhochschule Salzburg GmbH, Österreich

11:20 - 11:40 Uhr:
>>> Geothermie und Direktverdampfersysteme als natürliche Energiequelle
Bangheri, Andreas - Heliotherm Wärmepumpentechnik GmbH, Österreich

 

14:00 - 16:00 Uhr

Chair der Sitzung: David Bertermann, Universität Erlangen Nürnberg (FAU)

Zusammenfassung der Sitzung

Die oberflächennahe Geothermie als nachhaltige und CO² arme Energiequelle fristet im Vergleich zu herkömmlichen Heizmethoden immer noch ein Nischendasein: Das Konzept der Kalten Nahwärme in Verbindung mit erdgekoppelten Wärmequellen, wie Kollektor- oder Sondensystemen, hat das Potential der Anwendung von Geothermie auf dem Markt entscheidend voranzubringen.

Ziel des Workshops ist es, ein möglichst breites Spektrum an Perspektiven auf das Konzept und die Umsetzung von Kalter Nahwärme Projekte zu geben.

Der zweite Teil des Workshops erweitert das Spektrum über das ZIM-Netzwerk hinaus, indem innovative Entwicklungen und Perspektiven durch Kalten Nahwärme aufgezeigt werden.

Durch den Workshop wird Dr. David Bertermann – Leiter der Forschungsgruppe Oberflächennahe Geothermie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) – führen.

Präsentationen
14:00 - 14:20 Uhr:
>>> „Kaltwärmeversorgung“ in Sommerach: Kooperative Entwicklungsplanung führt zu Projekterfolg
Pernter, Benjamin; Wolf, Alexander; von Brandis, Frank; Piecha, Frank
Jansen AG, Schweiz; Unterfränkische Überlandzentrale eG, Deutschland; Dipl.-Geologe, Erdwärme plus, Deutschland; Geowell Erdwärme GmbH & Co.KG, Deutschland

14:20 - 14:40 Uhr:
>>> Monitoringergebnisse zum Kalten Nahwärmenetz in Biberach a. d. Riß
Ryba, Meinhard; Neth, Fabian; Van de Ven, Adinda; Volkmer, Stephan; Koenigsdorff, Roland
Hochschule Biberach, Institut für Gebäude- und Energiesysteme, Deutschland
 

Dienstag, 10. November

14:00 - 16:00 Uhr

Chair der Sitzung: Frank Strozyk, Fraunhofer IEG und Leonhard Thien, Netzwerk Geothermie NRW

14 Uhr - 14:10 Uhr
>>> Einführung durch den Sitzungsleiter

14:10 Uhr - 14:30 Uhr
>>> Tiefengeothermisches Potenzial in NRW
Martin Salamon
Geologischer Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen, Deutschland

14:30 Uhr - 14:50 Uhr
>>> Erkundung des Potenzials für Tiefengeothermie am Standort des Kraftwerks Weisweiler der RWE Power AG
Thomas Oswald1, Co-Autor(en): Martin Salamon2, Frank Strozyk3
1RWE Power AG, Köln; 2Geologischer Dienst, NRW; 3Fraunhofer-Institut für Energieinfrastruktur und Geothermie, Aachen

14:50 Uhr - 15:10 Uhr
>>> Kabel Zero - Prozessdampf für die Papierindustrie aus tiefen geothermischen Karbonatreservoirs
Kevin Lippert1, Co-Autor(en): Gregor Bussmann1, Martin Machnik2, Holger Born1
1Fraunhofer IEG, Bochum; 2Kabel Premium Pulp and Paper, Hagen

15:10 Uhr - 15:30 Uhr
>>> Geplante Aktivitäten des Landes NRW
Leonhard Thien
Geothermie-Netzwerk NRW

15:30 - 16:00 Uhr
Abschließende Diskussion

Mittwoch, 11. November

10:00 - 12:00 Uhr

Chair der Sitzung: Gregor Bussmann, Fraunhofer IEG und Florian Hahn, Fraunhofer IEG

10:00 - 10:10 Uhr
>>> Einführung durch den Sitzungsleiter

10:10 - 10:30 Uhr
>>> Aktuelle Entwicklungen beim Sümpfungswasserprojekt „An Mevissen" Grevenbroich
Ralf Mnich
PBS Energiesysteme GmBH, Deutschland

10:30 - 10:50 Uhr
>>> GREEN: Grubenwasserenergie für das ENERGETICON – Umsetzung und erste Betriebserfahrungen
Ingenieurbüro Heitfeld-Schetelig GmbH, Deutschland

10:50 - 11:10 Uhr
>>> Projekt-Update Mark 51°7 in Bochum
Gregor Bussmann1, Jochen Raube2, Frank Peper2, Kirsten Appelhans1, Dirk Boernecke1
1Fraunhofer IEG, Bochum; 2Stadtwerke Bochum

11:10 - 11:30 Uhr
>>> Die Erschließung eines Altbergbaus für die thermische Nachnutzung im Rahmen von HEATSTORE: Status Update
Felix Jagert, Florian Hahn, Jonas Güldenhaupt, Gregor Bussmann, Isabella Nardini, Rolf Bracke
Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG, Bochum

11:30 - 11:50 Uhr
>>> Grubenwassergeothermie als innovative Energiequelle – Status quo und Ergebnisse aus fünf Jahren Monitoring
Lukas Oppelt, Sebastian Pose, Thomas Grab, Tobias Fieback
TU Bergakademie Freiberg, Deutschland

11:50 - 12:00 Uhr
Abschlussdiskussion

14:00 - 16:00 Uhr

Chair der Sitzung: Leonhard Thien, Netzwerk Geothermie NRW

14:00 - 14:10 Uhr
>>> Einführung durch den Sitzungsleiter

14:10 - 14:30 Uhr
>>> Stand der Nutzung der Geothermie im Spannungsfeld zwischen Klimaschutz und Konjunkturpolitik
André Deinhardt
Bundesverband Geothermie e.V., Deutschland

14:30 - 14:50 Uhr
>>> Auswirkung der neuen CO2-Besteuerung auf die Fernwärme aus Tiefengeothermie
Benjamin Richter
Rödl & Partner, Deutschland

14:50 - 15:10 Uhr
>>> Die Gestaltung der Wärmewende in München im Lichte des Klimaziels 2035
Annecatrin Theis
Stadtwerke München GmbH, Deutschland

15:10 - 15:30 Uhr
>>> Stadtwärme – Effiziente Erkundung geothermischer Potentiale in urbanen Räumen
Sven Fuchs, Thomas Reinsch, Christopher Wollin, Charlotte Krawczyk
Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ

15:30 - 15:50 Uhr
>>> Geothermie zuhause – und jederzeit digital im Blick
Wolfgang Bock1, Andreas Lederle2
1msg systems ag, Deutschland; 2Erdwärme Grünwald GmbH

Donnerstag, 12. November

10:00 - 12:00 Uhr

Chair der Sitzung: Ingrid Stober, Universität Freiburg

 

Präsentationen:
10:00 - 10:10 Uhr:
>>> Introduction by the chairperson

10:10 - 10:30 Uhr:
>>> Resistivity-based pore pressure prediction in the North Alpine Foreland Basin, SE Germany
Shatyrbayeva, Indira1; Drews, Michael C.2
1TU Munich, Geothermie-Allianz Bayern; Geothermal Technologies; 2TU Munich, Geothermal Technologies

10:30 - 10:50 Uhr:
>>> P³ - PetroPhysical Property Database – a global compilation of lab measured rock properties
Bär, Kristian1; Reinsch, Thomas2; Bott, Judith2
1Department of Geothermal Science and Technology, Institute of Applied Geosciences, Technische Universität Darmstadt, Schnittspahnstr. 9, Darmstadt, 64287, Germany; 2GFZ German Research Centre for Geosciences, Telegrafenberg, Potsdam, 14473, Germany

10:50 - 11:10 Uhr:
>>> Enhanced Geothermal Systems: Variscan Reservoir Type Characterisations by Outcrop Analogue Studies
Leiss, Bernd1,2; Bär, Kristian3; Dalmais, Eléonore4; Ford, Katherine Alexandra1; Genter, Albert4; Klee, Johanne5; Reinecker, John6; Schulz, Katja3; Sengelen, Xavier7; Trullenque, Ghislain5; Turan, Aysegül3; Vanbrabant, Yves8; Wagner, Bianca1,2
1Geoscience Centre of the University of Göttingen, Germany; 2Universitätsenergie Göttingen GmbH, Germany; 3Department of Geothermal Science and Technology, Institut für Angewandte Geowissenschaften der Technischen Universität Darmstadt, Germany; 4Électricité de Strasbourg Géothermie, Schiltigheim, France; 5UniLaSalle, GEOS department, La Salle, France; 6GeoThermal Engineering, Karlsruhe, Germany; 7Laboratoire Géosciences et Environnement Cergy, Cergy Paris Université, France; 8Geological Survey of Belgium, Bruxelles, Belgium

11:10 - 11:30 Uhr:
>>> The Rhenohercynian Basin: a hydrothermal reservoir for North Rhine-Westphalia and Northwest-Europe
Arndt, Martin; Fritschle, Tobias; Salamon, Martin; Thiel, Anna
Geologischer Dienst NRW, Deutschland

11:30 - 11:50 Uhr:
>>> Revising Northern Upper Rhine Graben Models using Uncertainty Analysis
van der Vaart, Jeroen; Frey, Matthis; Bär, Kristian; Sass, Ingo
TU-Darmstadt, Germany

14:00 - 16:00 Uhr

Chair der Sitzung: Rolf Bracke, Fraunhofer IEG

 

Präsentationen:
14:00 - 14:10 Uhr:
>>> Introduction by the chairperson

14:10 - 14:30 Uhr:
>>> From Gas to Geothermal to Next Generation Geothermal Well an Overview from The Netherlands
Harskamp, Bob; van Og, Geertjan
Well Engineering Partners

14:30 - 14:50 Uhr:
>>> Demonstration of soft stimulation treatments in geothermal reservoirs
Huenges, Ernst1; Ellis, Justyna1; Reith, Sören2; Westaway, Rob3; Min, Ki-Bok4; Genter, Albert5; Meier, Peter6; Wassing, Brecht7; Marti, Michele8
1Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ, Deutschland; 2ENBW; 3University of Glasgow; 4Seoul National Universit; 5ES-Geothermie; 6Geo-Energie Suisse; 7TNO; 8ETH Zürich

14:50 - 15:10 Uhr:
>>> Integrated Stress Field Estimation and Implications for Enhanced Geothermal System Development in Acoculco, Mexico
Kruszewski, Michal1,2; Hofmann, Hannes3; Alvarez, Fidel Gomez5; Bianco, Caterina4; Haro, Adrian Jimenez5; Garduño, Victor Hugo5; Liotta, Domenico4,6; Trumpy, Eugenio6; Brogi, Andrea4,6; Wheeler, Walter7; Bastesen, Eivind7; Parisio, Francesco8; Saenger, Erik H.9,1,2
1Fraunhofer IEG Institution for Energy Infrastructures and Geothermal Systems, Germany; 2Ruhr University Bochum, Germany; 3Helmholtz Centre Potsdam GFZ German Research Centre for Geosciences, Potsdam, Germany; 4University of Bari Aldo Moro, Bari, Italy; 5UMSNH Universidad Michoacana de San Nicolas de Hidalgo, Morelia, Mexico; 6CNR National Research Council, Pisa, Italy; 7NORCE, Bergen, Norway; 8Chair of Soil Mechanics and Foundation Engineering, Technische Universitaet Bergakademie Freiberg, Freiberg, Germany; 9Hochschule Bochum, Bochum, Germany

15:10 - 15:30 Uhr:
>>> Evaluation of make-up well program planning by referring to project economic analysis for production sustainability in the vapor- dominated geothermal field X
Sofyan, Akhmad; Ermanda, Muhammad Bobi; Aka, Hari Sumantri
Polytechnic of Energy and Mineral "Akamigas", Indonesia

15:30 - 15:50 Uhr:
>>> Redesign of well pad "X" geothermal separator with demister pad to increase separator effiency to get maximum steam and brine separation in the field "Y"
Sofyan, Akhmad; Sumantri Aka, Hari; Ermanda, Muhammad Bobi
Polytechnic of Energy and Mineral Akamigas, Indonesien

Freitag, 13. November

10:00 - 12:00 Uhr

Chair der Sitzung: Ingrid Stober, Universität Freiburg

Präsentationen:
10:00 - 10:10 Uhr:
>>> Einführung

10:10 - 10:30 Uhr:
>>> Numerische und experimentelle Untersuchungen der Hydraulik auf gescherten rauen Klüften bei hohen Geothermie-typischen Fließraten
Nitschke, Fabian; Egert, Robert; Marchand, Sophie; Kohl, Thomas
Karlsruher Institut für Technologie, Deutschland

10:30 - 10:50 Uhr:
>>> Endotracer-push-pull, synchrone vs. umsatzsyntone Dualtracersignale bei variabler Kluft-/Matrixflussverteilung
Ghergut, Julia; Behrens, Horst; Sauter, Martin
Georg-August-Universität Göttingen, Deutschland

10:50 - 11:10 Uhr:
>>> Karbonatexploration in Nordrhein-Westfalen (EU-Projekt „KarboEx")
Kaiser, Leonard1; Gurgel, Malte Jan Michael2; Fritschle, Tobias3
1Geological Institute, RWTH Aachen University, 52056 Aachen, Germany; 2Institute for Mine Surveying, Mining Subsidence Engineering and Geophysics in Mining, RWTH Aachen University, 52056 Aachen, Germany; 3Geological Survey of North Rhine-Westphalia, 47803 Krefeld, Germany

11:10 - 11:30 Uhr:
>>> Analysis of rock thermal conductivity under in-situ T-M conditions: experimental and numerical investigation
Wuttke, Frank; Sattari, Amir Shoarian; Motra, Hem Bahadur; Sittig, Frederick
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Deutschland

11:30 - 11:50 Uhr:
>>> Verbesserte Modellierung des nördlichen Oberrheingrabens durch Joint Inversion von Schwere- und Magnetikdaten
Frey, Matthis1; Bär, Kristian1; Weinert, Sebastian1; van der Vaart, Jeroen1; Calcagno, Philippe2; Dezayes, Chrystel2; Schill, Eva1,3; Sass, Ingo1
1TU Darmstadt, Deutschland; 2BGRM, Frankreich; 3KIT, Deutschland

 

13:00 - 15:00 Uhr

Chair der Sitzung: Rolf Bracke, Fraunhofer IEG

 

Präsentationen:
13:00 - 13:10 Uhr:
>>> Einführung

13:10 - 13:30 Uhr:
>>> Umweltwirkungen und -nutzen oberflächennaher UTES-Anlagen
Köber, Ralf1; Lohse, Christiane2; Bohm, Söhnke1; Delfs, Jens-Olaf1; Lüders, Klas1; Hornbruch, Götz1; Meier-zu-Beerentrup, Kerstin1; Struß, Janine1; Schäfer, Dirk1; Vogt, Carsten3; Richnow, Hans-Hermann3; Koproch, Nicolas1; Schwardt, Alexander1; Metzgen, Adrian1; Ebert, Markus1; Strutz, Tessa1; Dethlefsen, Frank1; Radmann, Kai-Justin4; Hansen, Carsten4; Bauer, Sebastian1; Dahmke, Andreas1
1Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Deutschland; 2Umweltbundesamt, FG V 1.3 Erneuerbare Energien; 3Helmholz-Zentrum für Umweltforschung UFZ Leipzig, Department für Isotopen-Biogeochemie; 4Consulaqua Hamburg, Beratungsgesellschaft mbH

13:30 - 13:50 Uhr:
>>> Verbundprojekt Hessen 3D 2.0 – Ermittlung der Potenziale petrothermaler Stromerzeugung sowie der mitteltiefen Wärmegewinnung und -speicherung von Hessen
Bär, Kristian1; Bott, Judith3; Koltzer, Nora3,4; Weinert, Sebastian1,2; Scheck-Wenderoth, Magdalena3,4; Ingo, Sass1,2
1Technische Universität Darmstadt, Institut für Angewandte Geowissenschaften, Fachgebiet für Angewandte Geothermie, Schnittspahnstr. 9, 64287 Darmstadt; 2Darmstädter Exzellenz-Graduiertenschule für Energiewissenschaft und Energietechnik, Otto-Berndt-Str. 3, 64287 Darmstadt; 3Deutsches GeoForschungsZentrum Potsdam, Sektion 4.5Sedimentbeckenmodellierung, Telegrafenberg, 14473 Potsdam; 4RWTH Aachen, Fakultät für Georessourcen und Materialtechnik, Aachen, Deutschland

13:50 - 14:10 Uhr:
>>> Thermische Hochtemperaturspeicherung im tiefen Untergrund - DeepStor
Schill, Eva; Kohl, Thomas; Schätzler, Katharina; Stricker, Kai; Grimmer, Jens
Karlsruher Institut für Technologie, Deutschland

14:10 - 14:30 Uhr:
>>> Flüssigsalz-Latentwärmespeicher in Salzstrukturen zur bedarfsgerechten Strombereitstellung aus Erneuerbaren Energien
Rüter, Horst1; Kirsch, Reinhard2
1Bundesverband Geothermie e.V., Deutschland; 2GeoImpulse GmbH

Unsere Partner

UNSERE MEDIENPARTNER

Impressionen