Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Falls Sie Probleme mit einer wiederauftauchenden Cookie-Meldung haben sollten, können Ihnen diese Anweisungen weiterhelfen.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
Mitglied werden Sponsor werden

Der Geothermiekongress

Die Anmeldung ist eröffnet

In weniger als 5 Monaten findet das wichtigste Branchentreffen in diesem Jahr erstmals in Postdam statt. Sie haben ab sofort die Möglichkeit, sich für den Geothermiekongress 2024 anzumelden.

<<< Zu den Ticketpreisen und zur Anmeldung gelangen Sie hier >>>


Call for Papers startet

Berlin, 15. März 2024 – Der jährliche Geothermiekongress (DGK) ist das wichtigste Branchentreffen und findet dieses Jahr vom 22.-24. Oktober erstmals im Kongresshotel in Potsdam statt. Der Call for Papers ist nun gestartet. In diesem Jahr ist Frankreich das offizielle Partnerland des DGK.

Der Geothermiekongress des Bundesverbands Geothermie e.V. findet in diesem Jahr im Kongresshotel in Potsdam statt. Vom 22.-24. Oktober treffen sich hier Akteure der Geothermiebranche, um sich zu aktuellen Projekten, neuesten Erkenntnissen und technischen Innovationen auszutauschen. Mit dem „Call for Papers“ haben Sie die Chance, das Programm aktiv mitzugestalten. Ab dem 15. März bis zum 1. Juli können Sie wissenschaftliche Papiere und Projektvorstellungen einreichen. Auch Studierende und Doktorand*innen können beim Posterwettbewerb „Science Bar“ ihre Master- oder Doktorarbeiten vorstellen und kostenlos am Kongress teilnehmen. Während des Wettbewerbs wird eine namhafte Jury die beste Arbeit mit dem Nachwuchspreis aufzeichnen.

Der Geothermiekongress (DGK) legt den Fokus dieses Jahr bewusst auf Praxisbeispiele. Beiträge mit Frankreichbezug sind ebenfalls besonders gewünscht. Die Einreichungen können aus den Sektoren Tiefe bzw. Mitteltiefe Geothermie, Oberflächennahe Geothermie, Speicher, Energie- und Forschungspolitik sowie der Praxis kommen.  Das Wissenschaftliche Komitee unter Prof. Dr. Horst Rüter bewertet die Einreichungen und nimmt Ende August die besten Beiträge in das dreitägige Programm mit mehreren parallelen Sessions auf.

Traditionell sind auch Exkursionen, Rahmenveranstaltungen und ein Gesellschaftsabend zum Networking in entspannter Atmosphäre Teil des Kongresses. Erwartet werden vom 22. bis 24. Oktober 2024 mehr als 800 Teilnehmende aus Deutschland sowie internationale Gäste. Einreichungen können ab sofort über die Kongress-Website unter https://www.der-geothermiekongress.de/ abgegeben werden.

Bislang haben die Unternehmen Daldrup und Söhne, Haka Gerodur, Hartmann Valves sowie Baugrund Süd ein Goldsponsoring zugesagt.

Der Bundesverband Geothermie ruft dazu auf, Beiträge zu den Foren des Geothermiekongress 2024 anzumelden.
Bitte reichen Sie dafür ab sofort bis zum 01.07.2024 eine Kurzfassung (Abstract) Ihres vorgesehenen Beitrags über das Onlineformular  ein.

<<< Zum Call for Papers >>>


DGK 2024: Sichern Sie sich jetzt Ihren Sponsoren-Platz

Die Planungen für den diesjährigen DGK im Kongresshotel Potsdam sind bereits in vollem Gange. Als Sponsoring-Partner profitieren Sie von exklusiven Vorteilen:

  • Maximale Sichtbarkeit: Ihr Logo wird prominent auf Kongressmaterialen und Marketingkanälen platziert.
  • Networking: Knüpfen Sie wertvolle Beziehungen zu den führenden Köpfen der Branche.
  • Imagegewinn: Positionieren Sie Ihr Unternehmen als Unterstützer nachhaltiger Energielösungen.
  • Präsentation vor Ort: Je nach Sponsoren-Paket erhalten Sie eine eigene Ausstellerfläche für eine optimale Präsentation.

Weitere Informationen zu unseren Sponsoring-Paketen finden Sie hier.


Save the date: DGK 2024 in Potsdam

Der Geothermiekongress 2023 ist erfolgreich zuende gegangen und der Bundesverband Geothermie e.V. möchte sich bei allen Vortragenden, PosterautorInnen, Sponsoren, AusstellerInnen, beim Wissenschaftlichen Kommitee, den HelferInnen und allen weiteren am Kongress Beteiligten herzlich bedanken.

Der nächste Geothermiekongress findet vom 22.-24. Oktober 2024 im Kongresshotel in Potsdam statt.

Merken Sie sich gern bereits das Datum in Ihren Kalendern vor.


Unsere Medienpartner

Impressionen